Sie sind hier: Startseite News über das Projekt „Die Fähigkeit zur guten Lehre muss erlernt werden“

„Die Fähigkeit zur guten Lehre muss erlernt werden“

— Kategorie:

Uni Bonn: 24.08.2017

„Die Fähigkeit zur guten Lehre muss erlernt werden“

Dr. Stephan Seiwerth stellt sein innovatives Lehr-Lern-Projekt vor. Foto: Barbara Frommann

Ein Gespräch mit Dr. Stephan Seiwerth über das NRW-Zertifikatsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ an der Universität Bonn.


Dr. Stephan Seiwerth, LL.M. (Leuven) ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Europäisches Wirtschaftsrecht der Universität Bonn und derzeit Rechtsreferendar am Landgericht Köln und lehrt seit 2013 an der Uni Bonn.

Auch in diesem Semester leitet er eine Arbeitsgemeinschaft (Schuldrecht I) an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät. Für seine Tätigkeit als Dozent wurde ihm jetzt der AG-Leiter-Preis des Fachbereichs Rechtswissenschaft verliehen.

Durch seine Teilnahme am  NRW-Zertifikatsprogramms „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“  hat Seiwerth sich gemeinsam mit anderen Lehrenden mit innovativen Lehrmethoden auseinandergesetzt.

Zum Interview

Artikelaktionen